Teilintegrierter Camper mit BILSTEIN Stoßdämpfer fährt über Landstraße
Teilintegrierter Camper mit BILSTEIN Stoßdämpfer fährt über Landstraße

Marktneuheit feiert Premiere – der BILSTEIN B6 Camper

Presseinformationen
Juni 28, 2022 4 min lesen

Neue Produkt-Linie speziell für Wohnmobile sorgt für entspanntes Reisefeeling

Die Reisemobilbranche boomt und ein Ende ist nicht abzusehen. Allein im Jahr 2021 gab es laut Caravaning Industrie Verband (CIVD) 81.420 Neuzulassungen, womit sich diese Zahl in den letzten vier Jahren mehr als verdoppelt hat.

Das Fahrverhalten der meist eins zu eins verwendeten Nutzfahrzeugbasis ist für den Camping-Einsatz allerdings nicht immer ideal. Denn klassische Transporter-Fahrwerke sind auf stark schwankende Beladungszustände ausgelegt. Wohnmobile hingegen sind durch die schweren Einbauten nie wirklich leer, sondern bewegen sich tendenziell eher knapp unterhalb des zulässigen Gesamtgewichts.

Mangelnder Reisekomfort, schlechte Stabilität in Kurven oder störende Fahrgeräusche machen die Anfahrt deshalb nicht gerade zu einem Genuss. Entsprechend erschöpft und gestresst kommt man am Ziel an. Viel besser wäre es doch aber, wenn sich schon beim Losfahren entspanntes Urlaubsfeeling einstellen würde!

Der BILSTEIN B6 Camper Stoßdämpfer liegt auf einer Werkbank

Die Stoßdämpfer-Experten von BILSTEIN haben sich deshalb entschlossen, ab 2022 eine maßgeschneiderte Produktlinie für Wohnmobile rund um den Hochleistungsstoßdämpfer B6 mit dem Zusatz „Camper“ aufzubauen.

Für viele könnte das innovative Produkt zu einem echten Game Changer werden. Alle Produktinformationen finden sich auch unter camper.bilstein.com.

BILSTEIN B6 Camper ist verfügbar für Fiat Ducato (ab 2006), sowie baugleiche Fahrzeuge von Citroën und Peugeot

Von dem deutlichen Plus an Dämpfkraft im Vergleich zum Seriendämpfer profitiert als Erstes der Fiat Ducato (ab Baujahr 2006), der in Europa die Basis für weit über die Hälfte aller Reisemobile stellt. Berücksichtigt werden zudem alle baugleichen Fahrzeuge von Citroën und Peugeot.

Getestet wurde die B6-Camper-Konfiguration zunächst im besonders populären Segment der Kastenwagen und Vans. Gerade junge Familien schätzen diese preisgünstigen Fahrzeuge, die für rund die Hälfte aller Wohnmobil-Neuzulassungen in Deutschland verantwortlich sind.

Zudem ist der neue Stoßdämpfer auch für Teilintegrierte verfügbar. BILSTEIN hat für diesen Einsatzzweck spezielle Fahrversuche durchgeführt, um auch hier ein optimales Handling zu garantieren. Weitere Anwendungen folgen sukzessive.

Ebenfalls geben wird es eine Variante mit automatischer Dämpfkraftverstellung nach einem rein mechanischen Verfahren. Dieser Stoßdämpfer passt sich in seiner Charakteristik selbständig durch Schwingungs-Rückmeldung von der Straße an. Reisemobilbesitzer dürfen sich somit schon bald über ein weiteres attraktives Campingprodukt aus dem Hause BILSTEIN freuen.

Ein BILSTEIN Mitarbeiter am Steuer eines Camper Vans beim BILSTEIN-Fahrversuch
Ein Camper Van im BILSTEIN Fahrversucht auf der Landstraße mit leichtem Gefälle
Ein der Reifen eines mit BILSTEIN B6 Camper ausgestatteten Wohnmobils steht auf unebenen Gelände
Ein schwarzer Camper Van fährt über eine Landstraße um das Handling des BILSTEIN B6 Camper zu testen

Die Vorteile des BILSTEIN B6 Camper im Detail

„Wohnwagenbesitzer können ihr Zugfahrzeug seit längerem schon mit unserem verbesserten Serienersatzstoßdämpfer BILSTEIN B6 aufrüsten, den wir aufgrund seiner größeren Dämpfkraft auch allen anderen Autofahrern empfehlen. Erstmals können wir nun aber auch ein spezielles Produkt für Wohnmobile anbieten.“

erläutert Rainer Popiol, Leiter der Schulungsorganisation BILSTEIN Academy

Der eintragungsfreie B6 Camper verbindet eine ganze Reihe von Vorteilen: Dazu gehören ein Sicherheitsplus bei Seitenwind und in Kurven durch optimale Bodenhaftung und ein intensiveres Fahrerlebnis durch hohe Traktion und präzises Handling.

Gleichzeitig dürfen sich Camper über ein komfortableres Fahrerlebnis freuen: Hierzu trägt die Reduzierung der Fahrgeräusche durch bessere Dämpfung genauso bei wie die Komfortsteigerung durch das optimierte Abrollverhalten auf Kopfsteinpflaster und an Bahnübergängen.

Eingebauter BILSTEIN B6 Camper Stoßdämpfer am Vorderrad eines Camper Vans
Ein Werkstatt-Mitarbeiter montiert den BILSTEIN B6 Camper am Vorderrad eines Camper Vans

Das gelungene Setup ist darauf zurückzuführen, dass der Hochleistungsstoßdämpfer BILSTEIN B6 Camper kein einfaches Carry-over-Produkt ist. Jede Fahrzeuganwendung wird im BILSTEIN Fahrversuch im „ATP automotive testing papenburg“ einzeln auf einem anspruchsvollen Parcours abgestimmt.

Dieser zeitaufwändige Prozess ist auch der Grund, warum der Produkt-Roll-out gestaffelt erfolgt. Schritt für Schritt werden von BILSTEIN weitere Fahrzeuganwendungen des B6 Camper erprobt, abgestimmt und auf den Markt gebracht. Jedoch erst dann, wenn die anspruchsvollen Testingenieure vollauf zufrieden sind.

Spezielle BILSTEIN Stoßdämpfer für Camper

Erleben Sie ein intensiveres Fahrgefühl und genießen mehr Sicherheit und Komfort unterwegs!

Zur Camper Welt
BILSTEIN Camper auf Landstraße

Unsere neuesten Beiträge

Immer am Limit - „immer auf BILSTEIN“

Beitrag lesen
Darf´s ein bisschen mehr sein?

Beitrag lesen